Projektablauf

Wie ist das Vorgehen?

Das Projekt erstreckt sich über vier Phasen:

(1) Zu Beginn wurde ein Theoriemodell bzgl. des Zusammenhangs zwischen Vertrauen und Innovation erstellt, aus dem ein Screening-Instrument (Fragebogen) resultierte. 

  • Dieses misst erfolgskritische Kriterien einer von Vertrauen geprägten Unternehmenskultur und nachhaltiger Innovationsfähigkeit. 
  • Zweites Analyseinstrument ist eine auf Interviews gestützte Innovationsprozessanalyse. Mit ihrer Hilfe wird der Umgang mit Ideen und Vorschlägen im Unternehmen transparent gemacht.

(2) Seit dem Frühjahr 2010 laufen die Analysen in ausgewählten Partnerunternehmen. Die rückgespiegelten Ergebnisse der Erhebungen waren Ausgangsbasis für die Vereinbarung individueller Interventionsmaßnahmen bei unseren Partnerfirmen.

(3) Mit einem Meilensteinworkshop im Oktober 2010 erfolgte der Übergang in die Interventionsphase. 

  • Die Durchführung der Maßnahmen erstreckt sich – je nach Vereinbarung – über ca. 12 Monate.
  • Kern dieser Phase ist neben den zahlreichen firmenspezifischen Interventionen die Implementierung des Innovationspromotors.
  • Ein entsprechendes Ausbildungs-Curriculum wurde im Rahmen des Projektes bis Ende 2010 entwickelt. Die Durchführung des ersten Ausbildungsdurchgangs erfolgte von April 2011 bis Januar 2012.
  • In einer begleitenden Evaluation konnte der Erfolg und Nutzen des Qualifizierungsansatzes belegt werden. Die erhobenen Daten sind in die Weiterentwicklung des Ausbildungskonzeptes eingeflossen. Der zweite Durchgang der Ausbildung wird im April 2013 starten. 

(4) Die vierte und letzte Phase ist geprägt von einer aufwändigen Mehrebenen-Evaluation. Sie soll klären, ob die Interventionen in den Partnerunternehmen einen messbaren Nutzen haben. Zugleich erfolgen umfangreiche PR-Aktivitäten: Die Ergebnisse des Projektes werden auf einer eigenen Abschlusstagung sowie in mehreren Publikationen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht und die verwendeten Instrumente fließen in eine Toolbox ein. Interesse? Sämtliche Materialien sind auch unter dieser Domain einsehbar.